Das Warten hat ein Ende. Ab sofort ist eine Beta-Version der Sales App für Windows verfügbar – mit nahezu voller Funktionalität. Neben der Virtualisierung aller Katalogdaten und der automatischen Update-Prüfung stehen auch Funktionen wie das Katalog-Browsing zur Verfügung, online sowie offline.

Die Experten-Teams von SaleSphere freuen sich, Ihnen die neueste Beta-Version von SaleSphere für Windows zu präsentieren. Nun sind Sie in der Lage, mit Ihrem Microsoft Surface Tablet, Ihrem PC oder Laptop alle vertriebsrelevanten Informationen zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Denn mit der Sales Enablement Plattform von SaleSphere digitalisieren Sie Ihren gesamten Vertriebsprozess. SaleSphere gibt Vertriebsmitarbeitern im Kundengespräch die Möglichkeit, mit relevanten Inhalten Mehrwerte zu erzielen, welche über die Basisinformationen hinausgehen, die durch CRM- oder Marketing-Automatisierungstechnologien gewonnen werden.

Die Beta Version für Windows erlaubt es Ihnen, folgende Funktionalitäten zu nutzen:

  • Multiuser Login
  • Navigation durch die App
  • Katalogverwaltung und Synchronisierung
  • Katalog-Browsing (online und offline)
  • Erstellen von Breadcrumbs mit der Katalogstruktur
  • Visualisierung aller Katalogdaten
    • Alle Kategorie-Templates mit Bildern und Produktbeschreibungen
    • Alle Produkt-Templates mit Bildern und Produktbeschreibungen
    • Anzeige von PDFs, Videos, Text- und Office-Daten
  • Möglichkeit, Kataloge getrennt herunterzuladen
  • Automatische oder manuelle Prüfung und Ausführung von Updates
  • Umfangreiche Suchfunktionen
    • Suchen innerhalb von Katalogen
    • Suchen innerhalb von Dokumenten
    • Suchen im Online- und Offline-Modus
  • Lesezeichen-Manager
  • Mehrsprachigkeit
    • Für die App Oberfläche
    • Für die Katalogverwaltung

Die Windows Beta Version können Sie ganz einfach im Microsoft Store herunterladen.
Dazu benötigen Sie lediglich einen gültigen Zugang zum Microsoft Store mit einem Microsoft-Konto.

Ein weiterer Knaller: Wir haben uns dazu entschieden, Unternehmen aufgrund der aktuellen Lage SaleSphere kostenlos und unverbindlich über einen Zeitrum von 90 Tagen zu testen. Mit der Verlängerung der Testphase möchten wir Unternehmen dabei Unterstützen, auch via Home Office / Remote zeitgemäße und multimediale Verkaufsgespräche abzuhalten – ganz ohne Medienbrüche, für eine bessere Customer Experience und kürzere Verkaufszyklen. Mehr zu dieser Aktion finden Sie im folgenden Beitrag.