salesphere_contactseditorFolgende Updates für das SaleSphere Web-Backend stehen seit 12. Juni 2017 zur Verfügung:

Neue Nutzer anlegen

Sie können weiterhin beliebige neue Nutzer mit entsprechenden Rechten anlegen. NEU: Ab sofort sind Sie beim Anlegen nicht mehr verpflichtet, ein Passwort zu hinterlegen. Jeder neu angelegte Nutzer erhält einen Link per E-Mail. Über diesen Link kann er selbständig ein Passwort benennen. Wir erhöhen so die Sicherheit bei der Passwort-Vergabe. Damit gilt nun auch, dass Nutzer nur noch mit validen E-Mail-Adressen angelegt werden können.

NEU: Publishing

Wie Sie es von Content Management Systemen gewohnt sind, haben wir eine erste Stufe eines Publishing-Prozesses eingeführt. Alle Änderungen an Ihrem Content müssen nun durch einen Publishing-Button bestätigt werden. So können Sie in Ruhe Ihren Content vorbereiten und erst bei Bedarf veröffentlichen, ggf. nach einer internen Freigabe. Die Publishing-Funktionalität lässt sich über die allgemeine Konfiguration an- und abschalten.

NEU: Versionierung

Ab sofort können neu angelegte Kataloge auch versioniert werden. Ihr Vorteil: Sie können bei Bedarf auf einen früheren Stand zurückspringen. Möchten Sie Ihren bestehenden Content auf Versionierung umstellen, sprechen Sie uns bitte an.