Mehrwerte im Kundendialog greifbar machen

Storytelling ist eine Methode, die sich in den letzten Jahren im Marketingumfeld etabliert hat. Aber auch der Vertrieb kann von diesem Ansatz profitieren.

Analysten erwarten, dass die Customer Experience bereits in zwei Jahren eine höhere Bedeutung für das Markenimage haben wird als das Produkt selbst. Laut einer Umfrage des Harvard Business Manager bemängeln fast 50% der Einkäufer im B2B-Umfeld die sinkende Professionalität von Verkäufern. Vertriebsorganisationen stehen daher vor der Herausforderung, ihre Produkte und Dienstleistungen so zu präsentieren, dass sie im Rahmen der Customer Experience in Echtzeit erlebbar werden.

„Storytelling ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die Menschen vereint und stärkere, tiefere Verbindungen antreibt.“

Forbes 2020

In der heutigen Geschäftswelt, in der sich Firmen nur noch selten auf der Produktbasis voneinander unterscheiden, ist das Bieten einer außergewöhnlichen Customer Experience besonders wertvoll. Unternehmen müssen ihren Kunden und Interessenten relevante Mehrwerte vermitteln, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Sales Enablement Anwendungen können Vertriebsmitarbeiter an dieser Stelle unterstützen, da sie diese durch Guided Selling Funktionalitäten befähigen, dem Kunden eine zusammenhängende und für ihn relevante „Story“ zu präsentieren. Sales Enablement-Plattformen stellen in diesem Zusammenhang eine intelligente Technologie für die Umsetzung der digitalen Strategie bereit, über die alle relevanten Marketing-, Vertriebs- und Kommunikationsinhalte verfügbar gemacht werden.

Mit der Hilfe von Sales Enablement Tools lassen sich Gesprächsabläufe individuell strukturieren. Die übersichtliche, produktorientierte und grafische Präsentationsoberfläche ermöglicht eine schnelle Orientierung und eine intuitive Kommunikation auf dem Tablet-PC. Zudem können Verkäufer schnell und gezielt auf individuelle Kundenfragen reagieren und relevante Informationen direkt abrufen und teilen. Produktkataloge, Broschüren, Bilder, Videos und weitere Media Assets sind außerdem stets verfügbar (auch offline) und fördern einen erlebnisreichen Kundendialog.

Individuelle Produkt- und Kundenpräsentationen lassen sich auf dem Tablet einfach erstellen und mit der gesamten Vertriebsorganisation teilen. Sie lassen sich aus mehreren Elementen wie Produktdarstellungen, Detailansichten, Datenblättern, Listen, Grafiken, etc. zusammenstellen. Wichtige Produktinformationen stehen den Außendienstmitarbeitern durch die Anbindung an diversen ERP-, CRM- und PIM-Systeme ebenfalls im vollen Umfang zur Verfügung. 

Mit Sales Enablement sind Vertriebsmannschaften in der Lage, interaktiv zu beraten und kundenorientiert zu verkaufen. Sie sprechen Ihren Kunden und Interessenten die passenden Produktempfehlungen aus und unterbreiten Ihnen bedarfsgerechte Angebote. Neben der intelligenten Produktberatung und dem personalisierten Kundenservice lassen sich überzeugende Einkaufserlebnisse gestalten. Dadurch sind Vertriebsverantwortliche in der Lage, Kunden und Interessenten konkret durch Ihre Kaufentscheidungsphasen zu führen. Vertriebsorganisationen profitieren von einer Beschleunigung von Verkaufsprozessen und einem Ausbau der Kundenbindung und des Kundenvertrauens.

Sie möchten mehr zum Thema Sales Enablement und den Einsatzmöglichkeiten von SaleSphere für Ihre Vertriebsorganisation erfahren? Gerne gehen wir in einer kurzen Online-Präsentation auf Ihre individuellen Anforderungen ein. Alternativ stehen wir Ihnen auch über unseren kostenlosen Rückrufservice für eine Erstberatung unverbindlich zur Verfügung.